Schnelle Lieferung, bequeme Zahlung und ein umfassender Kundenservice – die Versprechen der Schwab Versand GmbH klingen überzeugend. Das bereits im Jahr 1954 gegründete Unternehmen mit Sitz in Hanau ist heute einer der führenden Versandhändler und betrachtet sich selbst als Vollsortimenter im Bereich Mode, Technik und Haushalt. Neben einem aus rund 1200 Seiten bestehenden Schwab Katalog bewirbt Schwab das Versandhaus seine zahlreichen Produkte in etwa 80 themenspezifischen Spezialkatalogen sowie auch über den unternehmenseigenen Schwa Online Shop www.schwab.de. Dabei ist die Firma international aufgestellt: Dem interessierten Kunden werden die Kataloge in 11 verschiedenen Sprachen zur Verfügung gestellt; der Versandhandel selbst erfolgt in circa 30 europäischen Ländern.

Schwab.de Online Shop

Mode- und Techniktrends, Möbel, Haushaltswaren und nützliche Elektrogeräte: All das kann der Kunde unter www.schwab.de ordern. Der Anbieter steht für ein sehr breit gefächertes Sortiment, welches kaum Wünsche offen lässt. Schwerpunkt des Angebots aber stellt die Damenbekleidung dar. Ob nobles Kleid für die Hochzeit, elegantes Kostüm für Büro und Karriere, sportliche Freizeitbekleidung für gemütliche oder schweisstreibende Stunden oder figurumspielende Bademode für den Einsatz an Strand und Pool – hier lässt sich alles finden, was das Herz begehrt. Erotische Dessous sind ebenso im Angebot wie alltagstaugliche Unterwäsche, mit der großen Auswahl an Schuhen, Schmuck und modischen Accessoires lässt sich das gewünschte Outfit zudem perfekt ergänzen. Es sind allerdings nicht nur die Frauen, die bei www.schwab.de auf ihre Kosten kommen. Auch an die Bedürfnisse von Herren und Kindern ist gedacht. Das entsprechende Angebot ist nicht ganz so vielfältig, hält aber dennoch für jeden Geschmack etwas bereit und orientiert sich dabei an den jeweils vorherrschenden Trends.

Lieferung und Versand bei schwab.de

Die Zahlung erfolgt bei www.schwab.de regelmäßig per Rechnung, welche innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt zu begleichen ist. Darüber hinaus kann auch die Bezahlung via Kreditkarte gewählt werden. Bei negativer Bonität oder einem Gesamtbetrag von mehr als 400 Euro behält sich das Unternehmen jedoch vor, eine Zahlung per Vorauskasse zu verlangen. Auf Wunsch kann der Kunde die Möglichkeit einer individuellen Ratenzahlung oder einer Zahlpause in Anspruch nehmen. Der Versand erfolgt zumeist binnen 3 Werktagen; bei Bedarf können gegen Aufschlag jedoch bestimmte Lieferzeiten vereinbart werden. Sofern im Rahmen der Bestellung kein Aktionscode verwendet wird, wird für die Standardlieferung eine Pauschale in Höhe von 6,95 Euro erhoben.

Der Vorteil an Versandhäusern in der Größenordnung wie Schwab, Otto oder Neckermann liegt im Vollsortiment. Sollten Sie bei einem dieser Online-Versandhäuser nicht fündig werden oder mit den Preisen nicht einverstanden sein, dann finden Sie noch weitere Versandhäuser mit Kauf auf Rechnung. Der Vorteil eines Rechnungskauf liegt darin, dass Sie die Ware erst nach Erhalt zahlen müssen.

Zum Shop: www.schwab.de