Mövenpick Wein

Startseite » Mövenpick Wein

Mövenpick vereint vier selbstständige operative Unternehmensgruppen unter einem Dach. Hierzu zählen Mövenpick Wein, Mövenpick Hotels & Resorts, Marché International und Mövenpick Restaurants und Mövenpick Fine Foods. Die Schweizer Unternehmensgruppe. Die erste Mövenpick Eröffnung erfolgte bereits in den 1948 Jahren und hat sich seit dem sehr erfolgreich ausgebaut. Das Unternehmen steht für exquisite und hochwertige Produkte. Da ist es nur logisch, dass der Bereich Mövenpick Wein folgen musste.

Mövenpick Wein: Das Sortiment

Das Sortiment reicht von Schaumweine, Weißweine, Roséweine, Süßweine, Sherry und Portweine bis hin zu Weingläser und Weinzubehör. Jede dieser Kategorien ist unterteilt in die vielen verschiedenen Herkunftsländer aus denen die Weine stammen. Sobald man einen Wein anklickt werden ausführliche Informationen kommuniziert. Hierzu zählen die Traubensorte, der Alkoholgehalt, das Herkunftsland, Weintyp und die Lagerfähigkeit. Für alle diejenigen, die sich nicht so gut auskennen folgt unter „Details“ noch zusätzliche Informationen zur richtigen Trinktemperatur und zu welchen Speisen der Wein am besten gereicht werden kann. Sie haben aber auch die Möglichkeit Ihre Auswahl direkt nach „Länder und Regionen“ zu treffen. Hier werden dann alle Weine des jeweiligen Landes angezeigt, unabhängig vom Weintyp. Derzeit sind Weine aus über 20 Regionen im Sortiment vertreten. Hierzu zählen z.B. Deutschland, Australien, Brasilien, Bulgarien, Argentinien, Italien, Frankreich, Portugal, Schweiz, Südafrika, Libanon, Venezuela und noch viele andere.

Mövenpick Wein hier online bestellen >>

Wein-Vorschläge zu bestimmten Speisen

Wer nicht auf der Suche nach einem bestimmten Wein aus einer bestimmten Region ist, der findet in der Kategorie „Empfehlungen“ eine Unterkategorie, die sich „Vorschläge Wein und Speisen“ nennt. Hier ist der Ausgangspunkt der richtigen Wahl die Speise zu dem der alkoholische Traubensaft serviert werden soll. Die Speisen zu denen die Vorschläge erfolgen sind unterteilt in: Apérogebäck, Salat, Suppen, Pizza und Pasta, Fischgerichte, Geflügel, Kalb, Rind, Lamm, Käse und Dessert. Wählen Sie einfach die Speise aus und Sie bekommen Expertenvorschläge, die immer passen.

Informationen zu den Winzern

Mövenpick Wein verkauft nicht nur, sondern stellt den Kunden auch ausführliche Informationen über die Winzer zur Verfügung. So kann jeder sich über die folgenden Winzer erkundigen: Marchesi de’Frescobaldi, Champagne Pol Roger, Hess Family Estates, Robert Mondavi Winery, Viña Errázuriz, Staatskellerei Zürich, Weinmanufaktur Van Volxem, Weingut Esterházy, Maison Tardieu-Laurent, Domaine Henri Bourgeois, Weingut Coppo, Bremerton Wines, Quinta do Noval, Quinta do Vale Meao, Hugel & Fils und weitere Winzer.

Wein Wissen in 10 Video-Folgen aneignen:

Weintrinken will gelernt sein. In der Kategorie „Weinwissen“ hält Mövenpick einen ausführlichen Weinknigge bereit mit Informationen zum dekanteiren, dem idealen Weinkeller, der richtigen Trinktemperatur, der angemessenen Flaschengröße. Besonders die der Bluffkurs zum Weinexperten erfreut großer Beliebtheit. In zehn Folgen lernen Sie hier alles über Weine, um auf den ersten Blick mit Wissen glänzen zu können. Grade, wenn man eine Dame zu essen einlädt, sollte Mann sich zumindest mit einigen Grundbegriffen und Gepflogenheiten auskennen.

Folge 1: Weingenuss – vom Glas in den Mund
Folge 2: Weinherstellung – vom Rebstock in die Flasche
Folge 3: Weine der Alten Welt – klassische Gebiete und klingende Namen
Folge 4: Weine der Neuen Welt – in 90 Sekunden erklärt
Folge 5: Wein und Speisen – tun und lassen
Folge 6: Weinzubehör – von Korkenziehern, Gläsern & Co.
Folge 7: Gewusst wie – Wein servieren wie ein Profi
Folge 8: Der König der Weine – Süsswein
Folge 9: Verstärkte Weine – Sherry & Port
Folge 10: Weindegustation – ein Genuss

Mövenpick Wein online bestellen und zahlen

Jeder Mövenpick Wein kann sicher, einfach und bequem nach Hause bestellt werden. Die Weine sind nicht unbegrenz vorhanden, so dass es immer Mal vorkommen kann, dass es Ihren Wunsch-Wein nicht mehr gibt. Alle Weine sind lieferbar solange der Vorrat reicht. Zahlen können Sie per Vorauskasse, Kreditkarte (Mastercard, VISA) und per Rechnung. Ab einem Bestellwert von 170,00 EUR erfolgt die Lieferung versandksotenfrei. Liegt der Bestellwert unter 170,00 EUR werden Versandkosten von 6,90 EUR pro Lieferung für Transport und Verpackung berechnet.

Zum Shop: Mövenpick Wein hier bestellen >>